Workshops 2019

Schenk Dir Zeit, gib Dir Raum zu forschen. Dich nach innen und aussen zu verbinden! Das ist das Geschenk, das wir uns bereiten, dass wir miteinander und individuell reisen – im geschützten offenen Raum… alle Workshops 2-sprachig Deutsch-Englisch 

Share with yourself and others time and space to explore! To connect inside and out. This is the present we share, that we travel together and by ourselves within a protected open space… all workshops bilingual German/English

WINTER

15.-17. Februar 2019:Yoga-Tanz-Meditation-vegan Kochen Gemeinschafts-Wochenende mit Antje Sehl (Yoga nach Dr. Swami Gitananda) auf Gut Fergitz am See, Uckermark-Brandenburg, Infos und Anmeldung unter http://www.physiosehl.de (ausgebucht!)

 

FRÜHLING – SOMMER / SPRING – SUMMER

01. Juni 2019 und 10. August 2019, 10 – 18 Uhr (der Kurs am 10. August muss leider bis auf weiteres vertagt werden…)
TanzSPUREN:BildZEICHENEntdeckung, Erforschung und Ausdruck emotionaler Regung und Bewegung (notion-e-motion) in Tanz und Bild.
Die Gabe zu tanzen, zeichnen, malen, singen… ist uns von Natur aus gegeben, allerdings haben sich die meisten von uns weit von ihren natürlichen Begabungen und Bedürfnissen entfernt… warum eigentlich?

 

Die Verknüpfung von tänzerischem Erleben und bildnerischem Gestaltungsprozess ist eine spannende, sinnlich-sensible Angelegenheit.
Sie eröffnet uns neue Einblicke und ungeahnte Möglichkeiten kreativ-künstlerischen Ausdrucks…

  • Sensibilisiert und schärft unsere Wahrnehmung für innere Impulse und Bewegungen – ermutigt, diese in einfachen Tänzen und Bildern auszudrücken
  • Steigert die Wertschätzung eigener, authentisch-kreativer Potenziale und Prozesse
  • Hilft Stress und Anspannung zu reduzieren
  • Harmonisiert die Balance von Ausdruck (Expression) und Kontemplation (Impression), von Aktivität und Stille 
  • Ermutigt uns zu eigenständig eigensinnigem, kreativem Denken und Handeln
  • Ermöglicht unabhängig und bewertungsfrei, schöpferisch-kreative Prozesse in den Alltag zu integrieren

    Im geschützten Raum erforschen wir innere Regungen und deren Ausdruck in Tanz und Bild, auf natürliche Weise und mit einfachen Mitteln. Spielerische Neugier, Offenheit und Freude sind wesentlich am bewegenden Prozess beteiligt, in den wir uns vertrauensvoll und erwartungsfrei einlassen können.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte bequeme Bewegungs- und Malkleidung mitbringen.

Ort: neuraum.berlin, Kolonnenstrasse 3 – Eingang Herbertstrasse,
10827 Berlin-Schöneberg

Infos unter… https://artistmotion.de/…
Anmeldung… katja.sehl@gmx.de

Workshop-Beitrag: 90 Euro zusätzlich Materialkosten (ca.10 Euro pro Person, je nach Materialaufwand)

  • our sensitivity and awareness, our ability to integrate e-motion in dance and visual art processes (imagination)
  • stability of internal-external relationship
  • harmony and balance of activity (expression) and contemplation (impression) 
  • courageous, creative thinking and acting
  • integration of creative processes in everyday life, free of prejudgement and critical evaluation

Exploring and experiencing movement/dance and visual expression in order to comprehend and incorporate motivation and intention in everyday action and movement practice. Playful, curious and open for new, yet unexpected ways and forms of authentic individual expression. Open for everyone! Previous experiences may be helpful but are not required…

Bring comfortable clothes, container for water, snacks…

Workshop contribution: 90 Euro (additional ca. 10 Euro for art material)

Location: neuraum.berlin, Kolonnenstrasse 3 / entrance Herbertstrasse, 10827 Berlin-Schöneberg

 

HERBST / AUTUMN

Jeder Baum wächst zum Licht, dehnt sich aus. Und der Schatten, den er dabei auf die Erde wirft, lässt ein wundersames Bild der Verwandlung entstehen.

04.-06. Oktober 2019 am Klostersee Lehnin mit Antje Sehl & Katja Sehl: 

Ich seh etwas, was du nicht siehst – DIE KUNST DER IMAGINATION – ein Wochenende in inspirierender Umgebung zur Entdeckung und lebendigen Integration eigener und gemeinsamer künstlerischer Prozesse in Bewegung und Bildsprache. Auf dem Weg der kreativen Selbst-Erforschung erleben wir uns erst dann eigenständig und frei verbunden, wenn wir uns an unserem Inneren ausrichten. Solange wir anderen folgen, uns an äußeren Systemen orientieren, leben wir ein Leben aus zweiter Hand. Der Weg der Künstlerin/des Künstlers ist ein Weg zu unserem echten, unverwechselbaren kreativen Potenzial und zum mutigen, freien Ausdruck… (offen für all diejenigen, die sich neugierig auf Spurensuche begeben wollen / begrenzte TeilnehmerInnenzahl)

Ort: Gästehaus am Klostersee Lehnin – Institut für Kunst und Kultur, Land Brandenburg (ca. 1 Std. Fahrzeit südwestlich von Berlin/Potsdam), nähere Infos zum Wochenende folgen! Vorab-Fragen bitte per e-Mail an katja.sehl@gmx.de oder telefonisch unter 0151 40134183

Every tree grows into the light, expanding… And its shadow being thrown down onto the ground creates a wondrously transforming image.

Oktober 04-06 2019: I spy with my inner eye – THE ART OF IMAGINATION – Dance & VisualArt-Weekend at an inspiring location by the lake – discovering, exploring and expressing creative individual and group processes. Encouraging authentic, unique creative movement, freely connecting with our true nature and other beings… This Workshop is open for everyone, with or without previous experience…

Location: Guesthouse at the Lake, Klostersee Lehnin – Institute for Art and Culture, Countryside/Brandenburg (about 1 hour drive S-W of Berlin/Potsdam). Further information will follow! Questions in advance: katja.sehl@gmx or +49151 40134183 

 

Bei der vielen Sonne, die auf mich fällt, müssen die Schatten, die ich werfe, groß und farbintensiv sein.

19.-20. Oktober 2019: ALLES TANZT – von der Kunst, sich durchs Leben bewegen zu lassen – Tanz-Wochenende zur Entdeckung, Entfaltung und Integration kreativer Prozesse im Alltag. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, um gemeinsam und individuell neue, ungeahnte Möglichkeiten kreativen Ausdrucks und liebevoller Begegnung zu erleben. In jedem Menschen steckt eine Tänzerin/ein Tänzer, also ein schöpferisches Wesen. Oft braucht es nur einen kleinen Impuls, um inneren Potenzialen zum Ausdruck zu verhelfen. Ursprüngliche Freude, Ausdruckskraft und Berührung bewegen uns individuell und gemeinsam durch 2 inspirierende Tanz-Tage lebendiger Vielfalt und nährender Fülle…

Ort: Eurythmiesaal der Freien Waldorfschule Schwäbisch Hall, Baden Württemberg – nähere Infos zum WS-Ablauf/Inhalt folgen! Vorab-Fragen bitte per e-Mail oder telefonisch an Katja Sehl

Isn‘ it so, that all the sunlight falling down on me must create great, intensely colorful shadows.

October 19-20, 2019: ALL IS DANCE – the art of being moved through life – a colorful weekend to discover, unfold and integrate creative processes into everyday life. No prior knowledge is needed in order to experience unexpectedly new ways of authentic expression and affectivity. There is a dancer (a creative being) in all of us. Sometimes, all it takes is a slight stimulus to trigger hidden potentials… Come and enjoy 2 days of inspiring dances, nourishing connections and abundance…

Location: Freie Waldorf-School Schwäbisch Hall, Baden Württemberg/Germany – further information will follow! Questions in advance: katja.sehl@gmx or +49151 40134183